Bürgerinformationssystem

Auszug - Antrag Freie Wähler - UWG Fraktion Erkelenz vom 03.09.2017: Verkehrssicherheit Kreisverkehr Granterath, Kreuzung "Oststraße/In Granterath/Birker Weg"  

 
 
6. Sitzung des Bezirksausschusses Granterath/Hetzerath
TOP: Ö 3.1
Gremium: Bezirksausschuss Granterath/Hetzerath Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 23.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Granterath
Ort: In Granterath 4, 41812 Erkelenz
A 10/624/2017 Antrag Freie Wähler - UWG Fraktion Erkelenz vom 03.09.2017: Verkehrssicherheit Kreisverkehr Granterath, Kreuzung "Oststraße/In Granterath/Birker Weg"
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Haupt- und Personalamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ausschussvorsitzender Eickels teilt mit, dass er in dieser Angelegenheit mit dem Rechts- und Ordnungsamt gesprochen habe. Das Rechts- und Ordnungsamt halte im Kreuzungsbereich ebenfalls verkehrsberuhigende Maßnahmen für sinnvoll.

 

Berat. Ausschussmitglied Moll erläutert den Antrag, welcher der Niederschrift als Anlage beigefügt ist.

 

Berat. Ausschussmitglied von der Forst erklärt, dass man keine weiteren Begrenzungspfähle anbringen solle, diese halte er für unansehnlich. Man solle Alternativmöglichkeiten aufzeigen.

 

Beschluss (als Empfehlung an die Verwaltung):

„Der Bezirksausschuss Granterath/Hetzerath bittet die Verwaltung, Vorschläge zu verkehrsberuhigenden Maßnahmen im Kreuzungsbereich „Oststraße/In Granterath/Birker Weg“, die keinen massiven Eingriff in den Dorfcharakter zur Folge haben, zu unterbreiten.“

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig


 


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag FW UWG Fraktion ERK vom 03.09.2017_Verkehrssicherheit Kreisverkehr Granterath (4096 KB)